DATENBLATT

Technische Grundlagen.

Technical Data.

Технический справочник.


Technische Grundlagen



MATERIAL
FITTINGS 90° AND 45°
180° RETURN BENDS
TEES
REDUCERS
CAPS
MATERIAL

 

WERKSTOFFGEGENÜBERSTELLUNG

MATERIAL COMPARISON LIST

ТАБЛИЦА СООТВЕТСТВИЯ МАТЕРИАЛОВ

 

Werkstoffe Tabelle
FITTINGS 90° AND 45°
180° RETURN BENDS
TEES
REDUCERS
CAPS

Berechnung des Rohrgewichtes

Pipe Weight Calculator

Теоретический расчет веса трубы


Geben Sie bitte Aussendurchmesser, Wandstärke und Rohrlänge ein.

Das Gewicht wird automatisch berechnet.

Umrechnungsfaktor ist im Durchschnitt für die hitzbeständige Werkstoffe genommen worden.

Das Gewicht von Rohren kann sehr leicht berechnet werden. Man muss lediglich den jeweiligen Dichtigkeitsfaktor (kg/dm3) für die einzelnen Werkstoffe in die nachstehende Formel einsetzen.


Gewicht = ( D - T ) x T x 0.02504

D = Außendurchmesser

T = Wandstärke

Umrechnungsfaktor für Edelstahl = 0.02504


Für alle anderen Legierungen dividieren Sie das Ergebnis durch 8 und multiplizieren dann mit dem jeweiligen Umrechnungsfaktor der jeweiligen Legierungen. Bei der Gewichtsberechnungen der Zollabmessungen müssen bestimmte Maße (Fraktionen) in Dezimalzoll umgerechnet werden. Für eine genauere Berechnung ist es auch wichtig, die Toleranzen für Durchmesser und Wandstärke zu kennen, die in der Herstellungsspezifikation definiert sind.


Schockzone